[Druckansicht]

Archäologische Patenschaften von Prominenten

 

Professor Jürgen Udolph

Prof. Jürgen UdolphJürgen Udolph ist Professor für Namenforschung an der Universität Leipzig und damit Inhaber der einzigen Professur in Deutschland, die diesem sprachwissenschaftlichen Fachgebiet gewidmet ist. Einer größeren Öffentlichkeit ist er bekannt, seitdem er fast täglich bei radio eins (Kurzbiographie) in der Sendung 'Numen Nomen Namen' (Mo.-Fr. 12.10 Uhr) auftritt und nicht nur die Anrufer mit spannenden Informationen über Ursprung und Geschichte ihres Familiennamens fasziniert.

Arabisches Felsgraffito Jürgen Udolph hat die Ehrenpatenschaft für eines der ganz wenigen im Verlauf von H.U.N.E. 2004 entdeckten Objekte übernommen, deren Urheber genau identifiziert werden kann – die erst vor wenigen Jahren entstandene Felsinschrift eines jungen Mannes namens Ahmad Mohamad. Dieser lebte bis vor kurzem in der Gegend, hat sich im Zusammenhang mit seiner Familiengeschichte für die viele Jahrhunderte alten Felsbilder zu interessieren begonnen und die längst nicht mehr praktizierte Sitte, sich auf den Felsen zu verewigen, wiederbelebt.


--- jetzt auch Pate werden ---

[Druckansicht]