[Druckansicht]

H.U.N.E. - Edition 2004

Becher KollektionAls besonderes Geschenk für sich selbst oder für andere – oder einfach als schöne Gebrauchsgegenstände – bieten wir den Freunden von H.U.N.E. künstlerische Umsetzungen von Felsbildern aus unserem Forschungsgebiet in Dar al-Manasir an.

Auf hochwertigem Markenporzellan oder sogar auf echter Manufakturware entstehen in Freihandmalerei Wiedergaben einiger der schönsten Motive.

Entwurf und Ausführung stammen von Karin Meinke, die zwölf Jahre lang als Landschaftsmalerin bei der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) in Berlin tätig war. Ihr Ziel ist es nicht, farbgerechte Kopien von fotografischen Vorlagen zu schaffen, sondern sie verwendet die Aufnahmen nur als Anregung zur Komposition eines eigenständigen Dekors. Die Form hält sich eng an die Originale, doch bei Farbe und Oberflächenstrukturierung geht die Künstlerin eigene Wege, die den spezifischen Gestaltungsprinzipien der Porzellanmalerei verpflichtet sind. Aufglasurfarben garantieren eine hohe Farbbrillanz, und durch doppelten Muffelbrand ergibt sich eine optimale Haltbarkeit. Obwohl man die Farbschicht deutlich fühlen kann, gilt Hartporzellan mit Aufglasurmalerei als spülmaschinengeeignet.

Jedes Stück ist ein Unikat und wird von der Malerin mit ihrer Künstlermarke signiert. Keines der Motive, von denen die Fotos nur eine Auswahl bieten, wird häufiger als 20 mal realisiert. Wegen der aufwendigen Herstellung müssen Sie mit Lieferzeiten von etwa sechs Wochen rechnen. Die Lieferung erfolgt innerhalb von Deutschland kostenfrei.

Rohlinge für die H.U.N.E.-Edition 2004 sind drei in den letzten Jahren entstandene Entwürfe, die sich durch ein gutes Design und pfiffige konstruktive Details auszeichnen. Erhältlich sind der Kaffeebecher aus der Serie update von Kahla, der große schlanke, für Latte Macchiato gedachte Becher der Amici Expresso-Collection von Thomas und – für Liebhaber(innen) feinsten Manufakturporzellans – der Kaffeepott aus dem maerz-Geschirr der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen.

Da der Dekor eigens für Sie angefertigt wird, können wir uns bei dem Motiv ganz nach Ihren Wünschen richten. So ist es beispielsweise auch möglich, das Felsbild, dessen Pate man geworden ist, abbilden zu lassen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie besondere Wünsche haben.

Auf Wunsch können Sie Ihr Lieblingsstück als Linkshänderbecher erhalten (Motiv rechts vom Henkel). Auch für das leidige Problem, dass größeren Tassen allzu oft keine Untertasse beigegeben wird, haben wir uns etwas einfallen lassen und liefern zusammen mit jedem Becher einen Untersetzer aus rotem Wollfilz.

Bitte wählen Sie ein Objekt aus: Datenbankproblem (Verbindungsaufbau):php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt